Im natürlichen Reigen der Jahreszeiten - die Oggauer Weinlaubenkuppel

Zu Ehren des geglückten Zusammenspiels von Natur und Mensch im natürlichen Reigen der Jahreszeiten ritualisierten unsere Vorfahren ihren Erntedank.

Dem Dank und der Freude ist das Areal gewidmet, auf dem im Jahr 2000 die "Oggauer Weinlaubenkuppel" errichtet wurde. Der Kuppeldurchmesser beträgt 8 m und die Kuppelhöhe 4 m. Der Tisch in der Mitte des Raumes bietet Platz für 12 Personen.

Errichtet wurde dieses LandArt-Projekt vom burgenländischen Künstler Heinz Bruckschwaiger.

Zur Rast soll die kuppelförmige Weinlaube unter der Himmelskuppel ermuntern, denn der Radweg rund um den Neusiedler See führt direkt an ihr vorüber. Umweht vom Atem des nahen Sees kann man hier die herrliche Aussicht genießen und Ruhe und Erholung finden.

Bilder der Weinlaubenkuppel