Weinwanderweg Oggau

Entlang den Hügeln der Oggauer Weinrieden gibt es seit 1983 einen Wanderweg besonderer Art. Ein Lehrpfad, der durch seine wunderschöne Lage besticht und zu einem Spaziergang einlädt.

Auf der 1,9 km langen Route gibt es Wissenswertes und Nostalgisches zu sehen. Einige Stationen geben dem Weinwanderer einen Überblick über den Weinbau. Über Auspflanzung, Schnittmethoden, Rebsorten, Lage und Klimabedingungen erhält man Auskunft, alte Weinbau- und Kellereigeräte werden gezeigt, sowie das Brauchtum der Weingartenhüter erklärt.

Eine überdimensionierte Nachbildung der im vorigen Jahrhundert eingeschleppten Reblaus, sowie ein Bodenprofil eines besonders geeigneten Rebstandortes werden gezeigt. Auch Traubenverarbeitung und Weinpflege wollen gelernt sein. Wie der Wein letzten Endes schmeckt, hängt auch viel von der Sorgfalt und dem Können jedes einzelnen Winzers ab. Auch in diesem Bereich wird gern Auskunft gegeben.

Eine Weinprobe im Keller unserer gastfreundlichen Winzer macht die Weinwanderung zu einem vollständigen Erlebnis.


Hier gibt es viel zu entdecken!

Panorama Weinwanderweg
Kind sitzend mit grünem T-Shirt